Angebote zu "Friedrich" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Barth, Friedrich: Dampfmaschine oder Elektromotor?
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.07.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Dampfmaschine oder Elektromotor?, Autor: Barth, Friedrich, Verlag: De Gruyter // De Gruyter Oldenbourg, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wärme- // Energie-, Kraftwerktechnik, Seiten: 64, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 266 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Echt clever! Geniale Erfindungen aus Sachsen-An...
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Sachsen-Anhalt ist ein Land, das aus unterschiedlich geprägten Regionen besteht und genauso buntgemischt sind die Erfindungen. Die Kulturjournalistin Salka Schallenberg hat über 40 spannende Geschichten gesammelt. Genuss, das ist es, was die Sachsen-Anhalter lieben, schließlich war die Region ein mitteldeutsches Zentrum der Schokoladenindustrie und später kam die erste deutsche Knäckebrotfabrik hinzu. Martin Luther war mit seiner Almosenordnung ein Wegbereiter des Hartz IV. Ohne Otto von Guericke gäbe es keine Luftpumpe für das Fahrrad und ohne den Farbfilm aus Wolfen kein Kino. Techniker und Luftfahrtpionier Hugo Junkers entwickelte den Durchlauferhitzer und ist Erbauer des Flugzeugs Ju52 (Tante Ju). Sogar die erste deutsche Dampfmaschine kommt aus Sachsen-Anhalt, nämlich aus Hettstedt, konstruiert im Auftrag von Friedrich dem Großen. Neugierig geworden? Kommen Sie mit auf eine spannende Reise durch die Jahrhunderte!

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Echt clever! Geniale Erfindungen aus Sachsen-An...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sachsen-Anhalt ist ein Land, das aus unterschiedlich geprägten Regionen besteht und genauso buntgemischt sind die Erfindungen. Die Kulturjournalistin Salka Schallenberg hat über 40 spannende Geschichten gesammelt. Genuss, das ist es, was die Sachsen-Anhalter lieben, schließlich war die Region ein mitteldeutsches Zentrum der Schokoladenindustrie und später kam die erste deutsche Knäckebrotfabrik hinzu. Martin Luther war mit seiner Almosenordnung ein Wegbereiter des Hartz IV. Ohne Otto von Guericke gäbe es keine Luftpumpe für das Fahrrad und ohne den Farbfilm aus Wolfen kein Kino. Techniker und Luftfahrtpionier Hugo Junkers entwickelte den Durchlauferhitzer und ist Erbauer des Flugzeugs Ju52 (Tante Ju). Sogar die erste deutsche Dampfmaschine kommt aus Sachsen-Anhalt, nämlich aus Hettstedt, konstruiert im Auftrag von Friedrich dem Großen. Neugierig geworden? Kommen Sie mit auf eine spannende Reise durch die Jahrhunderte!

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Von der Frühen Neuzeit bis zum Ersten Weltkrieg
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

InhaltsverzeichnisEinleitung01 Renaissance - die Wiedergeburt der Antike02 Vom geozentrischen zum heliozentrischen Weltbild03 Folgen der Entdeckung und Eroberung Lateinamerikas04 Reformation und Kirchenspaltung05 Der deutsche Bauernkrieg06 Der Frühkapitalismus und die Anfänge des Welthandels. Das Beispiel Amsterdam07 Neuere Forschungsergebnisse: das Ausmaß der Hexenprozesse:08 Der Dreißigjährige Krieg: Vorgeschichte und Ursachen09 Folgen des 30jährigen Kriegs in Deutschland10 Absolutismus11 Ludwig XIV. - Selbstdarstellung und Kritik12 Merkantilismus13 Die Folgen des Siebenjährigen Krieges (1756-63)14 Die Ernährungslage in der Frühen Neuzeit15 Gängelung oder Aufklärung der Untertanen? Maßnahmen des preußischen König Friedrich II.16 Wie kam es zur sozialen und und ökonomischen "Rückständigkeit" des osmanischen Südosteuropas?17 Aufklärung18 Declaration of Independence19 Gesellschaftliche und politische Konflikte vor der Französischen Revolution20 Warum führt die Revolution Krieg?21 Der "Große Terror"22 Wirkungen der Französischen Revolution auf Deutschland23 Bauernbefreiung und soziale Konflikte in der ländlichen Gesellschaft24 Hardenberg: Die "Rigaer Denkschrift"25 Der Wiener Kongress26 Österreich - ein Fels in der Brandung: Das "System Metternich"27 Das Hambacher Fest28 Liberalismus29 Das Doppelgesicht des Nationalismus30 Die Revolution von 1848/4931 Die Revolution von 1848/49 - nur ein Scheitern?32 Bevölkerungsexplosion im 18. und 19. Jahrhundert - Ursachen und Folgen33 Auswanderung im 19. Jahrhundert34 Industrialisierung, Dampfmaschine und Fabrikzeitalter - Harkort gründet eine Fabrik35 Eisenbahnbau im 19. Jahrhundert36 Kinderarbeit37 Pauperismus und Urbanisierung38 Hochindustrialisierung39 Warum betreiben Unternehmen und Staat Sozialpolitik?40 "Kulturkampf"41 Das Sozialistengesetz 187842 Die Verfassung des Kaiserreichs43 Die Rolle der Parteien im Deutschen Kaiserreich44 Militarismus und Antisemitismus im Kaiserreich45 Kritik an Bismarck46 Kaiser Wilhelm II. - gab es ein "persönliches Regiment"?47 Kolonien als Mittel der Zukunftssicherung?48 Imperialismus49 Balkankonflikte 191450 Die Kriegsschuldproblematik

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Von der Frühen Neuzeit bis zum Ersten Weltkrieg
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

InhaltsverzeichnisEinleitung01 Renaissance - die Wiedergeburt der Antike02 Vom geozentrischen zum heliozentrischen Weltbild03 Folgen der Entdeckung und Eroberung Lateinamerikas04 Reformation und Kirchenspaltung05 Der deutsche Bauernkrieg06 Der Frühkapitalismus und die Anfänge des Welthandels. Das Beispiel Amsterdam07 Neuere Forschungsergebnisse: das Ausmaß der Hexenprozesse:08 Der Dreißigjährige Krieg: Vorgeschichte und Ursachen09 Folgen des 30jährigen Kriegs in Deutschland10 Absolutismus11 Ludwig XIV. - Selbstdarstellung und Kritik12 Merkantilismus13 Die Folgen des Siebenjährigen Krieges (1756-63)14 Die Ernährungslage in der Frühen Neuzeit15 Gängelung oder Aufklärung der Untertanen? Maßnahmen des preußischen König Friedrich II.16 Wie kam es zur sozialen und und ökonomischen "Rückständigkeit" des osmanischen Südosteuropas?17 Aufklärung18 Declaration of Independence19 Gesellschaftliche und politische Konflikte vor der Französischen Revolution20 Warum führt die Revolution Krieg?21 Der "Große Terror"22 Wirkungen der Französischen Revolution auf Deutschland23 Bauernbefreiung und soziale Konflikte in der ländlichen Gesellschaft24 Hardenberg: Die "Rigaer Denkschrift"25 Der Wiener Kongress26 Österreich - ein Fels in der Brandung: Das "System Metternich"27 Das Hambacher Fest28 Liberalismus29 Das Doppelgesicht des Nationalismus30 Die Revolution von 1848/4931 Die Revolution von 1848/49 - nur ein Scheitern?32 Bevölkerungsexplosion im 18. und 19. Jahrhundert - Ursachen und Folgen33 Auswanderung im 19. Jahrhundert34 Industrialisierung, Dampfmaschine und Fabrikzeitalter - Harkort gründet eine Fabrik35 Eisenbahnbau im 19. Jahrhundert36 Kinderarbeit37 Pauperismus und Urbanisierung38 Hochindustrialisierung39 Warum betreiben Unternehmen und Staat Sozialpolitik?40 "Kulturkampf"41 Das Sozialistengesetz 187842 Die Verfassung des Kaiserreichs43 Die Rolle der Parteien im Deutschen Kaiserreich44 Militarismus und Antisemitismus im Kaiserreich45 Kritik an Bismarck46 Kaiser Wilhelm II. - gab es ein "persönliches Regiment"?47 Kolonien als Mittel der Zukunftssicherung?48 Imperialismus49 Balkankonflikte 191450 Die Kriegsschuldproblematik

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Der Das Buch Denkwürdiger Erfindungen Der Neuer...
51,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

This is a reproduction of a book published before 1923. This book may have occasional imperfections such as missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. that were either part of the original artifact, or were introduced by the scanning process. We believe this work is culturally important, and despite the imperfections, have elected to bring it back into print as part of our continuing commitment to the preservation of printed works worldwide. We appreciate your understanding of the imperfections in the preservation process, and hope you enjoy this valuable book. br/br/ ++++br/ The below data was compiled from various identification fields in the bibliographic record of this title. This data is provided as an additional tool in helping to ensure edition identification: br/++++ br/br/ Das Buch Denkwürdiger Erfindungen Der Neueren Zeit: Als: Der Telegraphie, Des Mikroskops Und Teleskops, Des Leuchtgases Und Anderer Leuchtstoffe, Der Luftballons, Der Dampfmaschine, Der Dampfschiffahrt Und Der Eisenbahnen : Nebst Einer Uebersicht Der Merkwürdigsten Erfindungen Aller Zeitenbr/br/ 3br/br/ Friedrich Georg Wieckbr/br/ Spamer, 1857br/br/

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Sozialdisziplinierung im Spiegel industrieller ...
46,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Department Geschichte, Fachbereich und Lehrstuhl für Bayerische und Fränkische Landesgeschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: 20. Wer während der Frei-Viertelstunden und während der Freistunde Mittags ohne Erlaubniss in den Garten geht, wird mit ¿ Tag und wer im Garten Vögel fangt, mit 1 Tag Lohnabzug bestraft. In obigem - auf den ersten Blick amüsant anmutenden - Paragraph von 1872 aus den Vorschriften und Anordnungen für die Arbeiter der Bleistiftfabrik von A.W. Faber in Stein konstituieren sich die Verhaltensansprüche, die an Fabrikarbeiter des 19. und 20. Jahrhunderts gerichtet waren. Sie sind Ausdruck des grossen sozialen und gesellschaftlichen Umwälzungsprozesses im Europa dieser Jahrhunderte - der Industrialisierung - und damit verbundener Normengenese. Der vielschichtige und vieldiskutierte Epochenbegriff Industrialisierung beschreibt die 'Ausweitung des industriellen Wirtschaftsbereichs in einer Volkswirtschaft im Vergleich zu anderen Wirtschaftsbereichen wie dem Handwerk oder dem Handel' , wie sie für den - nach heutigem Verständnis - deutschen Raum schon vielfach untersucht und dargestellt wurde. So durchlief Bayern - seit 1806 Königreich und vor der Aufgabe sich als souveräner Staat zu organisieren - lediglich eine punktuelle Industrialisierung, die sich primär auf die grossstädtischen Räume wie Augsburg, Nürnberg, Fürth, Hof und München konzentrierte. Vor allem ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts lässt sich für diese Verdichtungszonen ein Übergangsprozess von agrarischer hin zu industrieller, technisierter Produktion nachvollziehen, basierend auf Innovationen wie Eisenbahn, Dampfmaschine oder mechanischem Webstuhl. Natürlich bedingten diese Veränderungen im Wirtschaftsbereich auch umfassende Umwälzungen in Produktion und Arbeitsstruktur, sowie eine Veränderung der traditionellen Arbeitsgewohnheiten weg von zünftischem Gewerbe,Manufaktur und Verlagswesen hin zum Fabrikwesen und es entstand die neue Gesellschaftsschicht der Fabrikarbeiter. Die bayerische Fabrikarbeiterschaft in den Industriezentren entwickelte sich als ein Konglomerat von Zuwanderern aus den ländlichen Unterschichten, verarmten Handwerkern oder aus gescheiterten Heimgewerben. Anpassungsschwierigkeiten jenes neuen sozialen Milieus der arbeitenden Klasse an die neue Organisationsform Fabrik und damit einhergehende Disziplinprobleme bedingten eine Neustrukturierung der Arbeitswelt, welche sich in sogenannten Fabrikordnungen manifestierte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Der Das Buch Denkwürdiger Erfindungen Der Neuer...
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

This is a reproduction of a book published before 1923. This book may have occasional imperfections such as missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. that were either part of the original artifact, or were introduced by the scanning process. We believe this work is culturally important, and despite the imperfections, have elected to bring it back into print as part of our continuing commitment to the preservation of printed works worldwide. We appreciate your understanding of the imperfections in the preservation process, and hope you enjoy this valuable book. br/br/ ++++br/ The below data was compiled from various identification fields in the bibliographic record of this title. This data is provided as an additional tool in helping to ensure edition identification: br/++++ br/br/ Das Buch Denkwürdiger Erfindungen Der Neueren Zeit: Als: Der Telegraphie, Des Mikroskops Und Teleskops, Des Leuchtgases Und Anderer Leuchtstoffe, Der Luftballons, Der Dampfmaschine, Der Dampfschiffahrt Und Der Eisenbahnen : Nebst Einer Uebersicht Der Merkwürdigsten Erfindungen Aller Zeitenbr/br/ 3br/br/ Friedrich Georg Wieckbr/br/ Spamer, 1857br/br/

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Sozialdisziplinierung im Spiegel industrieller ...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Department Geschichte, Fachbereich und Lehrstuhl für Bayerische und Fränkische Landesgeschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: 20. Wer während der Frei-Viertelstunden und während der Freistunde Mittags ohne Erlaubniß in den Garten geht, wird mit ¿ Tag und wer im Garten Vögel fangt, mit 1 Tag Lohnabzug bestraft. In obigem - auf den ersten Blick amüsant anmutenden - Paragraph von 1872 aus den Vorschriften und Anordnungen für die Arbeiter der Bleistiftfabrik von A.W. Faber in Stein konstituieren sich die Verhaltensansprüche, die an Fabrikarbeiter des 19. und 20. Jahrhunderts gerichtet waren. Sie sind Ausdruck des großen sozialen und gesellschaftlichen Umwälzungsprozesses im Europa dieser Jahrhunderte - der Industrialisierung - und damit verbundener Normengenese. Der vielschichtige und vieldiskutierte Epochenbegriff Industrialisierung beschreibt die 'Ausweitung des industriellen Wirtschaftsbereichs in einer Volkswirtschaft im Vergleich zu anderen Wirtschaftsbereichen wie dem Handwerk oder dem Handel' , wie sie für den - nach heutigem Verständnis - deutschen Raum schon vielfach untersucht und dargestellt wurde. So durchlief Bayern - seit 1806 Königreich und vor der Aufgabe sich als souveräner Staat zu organisieren - lediglich eine punktuelle Industrialisierung, die sich primär auf die großstädtischen Räume wie Augsburg, Nürnberg, Fürth, Hof und München konzentrierte. Vor allem ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts lässt sich für diese Verdichtungszonen ein Übergangsprozess von agrarischer hin zu industrieller, technisierter Produktion nachvollziehen, basierend auf Innovationen wie Eisenbahn, Dampfmaschine oder mechanischem Webstuhl. Natürlich bedingten diese Veränderungen im Wirtschaftsbereich auch umfassende Umwälzungen in Produktion und Arbeitsstruktur, sowie eine Veränderung der traditionellen Arbeitsgewohnheiten weg von zünftischem Gewerbe,Manufaktur und Verlagswesen hin zum Fabrikwesen und es entstand die neue Gesellschaftsschicht der Fabrikarbeiter. Die bayerische Fabrikarbeiterschaft in den Industriezentren entwickelte sich als ein Konglomerat von Zuwanderern aus den ländlichen Unterschichten, verarmten Handwerkern oder aus gescheiterten Heimgewerben. Anpassungsschwierigkeiten jenes neuen sozialen Milieus der arbeitenden Klasse an die neue Organisationsform Fabrik und damit einhergehende Disziplinprobleme bedingten eine Neustrukturierung der Arbeitswelt, welche sich in sogenannten Fabrikordnungen manifestierte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot