Angebote zu "Conrad" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Matschoss, Conrad: Geschichte der Dampfmaschine
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.10.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Geschichte der Dampfmaschine, Autor: Matschoss, Conrad, Verlag: Severus // Severus Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Maschinenbau // Fertigungstechnik, Seiten: 468, Informationen: Paperback, Gewicht: 715 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Matschoss, Conrad: Geschichte der Dampfmaschine
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.11.2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Geschichte der Dampfmaschine, Autor: Matschoss, Conrad, Verlag: Severus // Severus Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Maschinenbau // Fertigungstechnik, Seiten: 468, Informationen: HC runder Rücken mit Schutzumschlag, Gewicht: 940 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Die Wupper, 1 DVD
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gespeist von über 37 kleinen Quellen fließt die Wupper durch eine vorbildliche grüne Kulturlandschaft - durch Berg und Tal, vorbei an Schieferstädtchen, Burgen, Stauseen und Zeitzeugen der Industrialisierung. Die bekannteste Sehenswürdigkeit Wuppertals ist zweifellos die Schwebebahn. Seit 1901 folgt sie in etwa 12 Meter Höhe dem Flussbett der Wupper. In Lennep besichtigen wir das Geburtshaus von Conrad Röntgen. Wir besuchen eine der größten wiederhergestellten Burganlagen Deutschlands, Schloss Burg. Mit einem Weltmeister fahren wir Kanu auf der Wupper. Im Wülfing-Museum besichtigen wir die größte Dampfmaschine des Bergischen Landes. Sie stammt aus dem Jahre 1891 und war 70 Jahre in Betrieb. Nur fünf Jahre jünger ist die 465 Meter lange Kaiser-Wilhelm- Brücke, aber mit ihren 107 Metern die höchste Eisenbahn-Stahlgitterbrücke Deutschlands.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Die Wupper, 1 DVD
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gespeist von über 37 kleinen Quellen fließt die Wupper durch eine vorbildliche grüne Kulturlandschaft - durch Berg und Tal, vorbei an Schieferstädtchen, Burgen, Stauseen und Zeitzeugen der Industrialisierung. Die bekannteste Sehenswürdigkeit Wuppertals ist zweifellos die Schwebebahn. Seit 1901 folgt sie in etwa 12 Meter Höhe dem Flussbett der Wupper. In Lennep besichtigen wir das Geburtshaus von Conrad Röntgen. Wir besuchen eine der größten wiederhergestellten Burganlagen Deutschlands, Schloss Burg. Mit einem Weltmeister fahren wir Kanu auf der Wupper. Im Wülfing-Museum besichtigen wir die größte Dampfmaschine des Bergischen Landes. Sie stammt aus dem Jahre 1891 und war 70 Jahre in Betrieb. Nur fünf Jahre jünger ist die 465 Meter lange Kaiser-Wilhelm- Brücke, aber mit ihren 107 Metern die höchste Eisenbahn-Stahlgitterbrücke Deutschlands.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Wunderschön! - Die Wupper - Eine Flussreise dur...
12,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gespeist von über 37 kleinen Quellen fließt die Wupper durch eine vorbildliche grüne Kulturlandschaft durch Berg und Tal, vorbei an Schieferstädtchen, Burgen, Stauseen und Zeitzeugen der Industrialisierung. Die bekannteste Sehenswürdigkeit Wuppertals ist zweifellos die Schwebebahn. Seit 1901 folgt sie in etwa 12 Meter Höhe dem Flussbett der Wupper. In Lennep besichtigen wir das Geburtshaus von Conrad Röntgen. Wir besuchen eine der größten wiederhergestellten Burganlagen Deutschlands, Schloss Burg. Mit einem Weltmeister fahren wir Kanu auf der Wupper. Im Wülfing-Museum besichtigen wir die größte Dampfmaschine des Bergischen Landes. Sie stammt aus dem Jahre 1891 und war 70 Jahre in Betrieb. Nur fünf Jahre jünger ist die 465 Meter lange Kaiser-Wilhelm- Brücke, aber mit ihren 107 Metern die höchste Eisenbahn-Stahlgitterbrücke Deutschlands.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Wunderschön! - Die Wupper - Eine Flussreise dur...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Gespeist von über 37 kleinen Quellen fliesst die Wupper durch eine vorbildliche grüne Kulturlandschaft durch Berg und Tal, vorbei an Schieferstädtchen, Burgen, Stauseen und Zeitzeugen der Industrialisierung. Die bekannteste Sehenswürdigkeit Wuppertals ist zweifellos die Schwebebahn. Seit 1901 folgt sie in etwa 12 Meter Höhe dem Flussbett der Wupper. In Lennep besichtigen wir das Geburtshaus von Conrad Röntgen. Wir besuchen eine der grössten wiederhergestellten Burganlagen Deutschlands, Schloss Burg. Mit einem Weltmeister fahren wir Kanu auf der Wupper. Im Wülfing-Museum besichtigen wir die grösste Dampfmaschine des Bergischen Landes. Sie stammt aus dem Jahre 1891 und war 70 Jahre in Betrieb. Nur fünf Jahre jünger ist die 465 Meter lange Kaiser-Wilhelm- Brücke, aber mit ihren 107 Metern die höchste Eisenbahn-Stahlgitterbrücke Deutschlands.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot